Home

DFG-Gra­du­ier­ten­kol­leg UbiCrypt (GRK 1817/1)

Neue Herausforderungen für die Kryp­to­gra­phie in ubi­qui­tä­ren Rech­ner­wel­ten

Die di­gi­ta­le Welt von heute lässt kom­mu­ni­zie­ren­de, me­di­zi­ni­sche Im­plan­ta­te, In­for­ma­ti­ons­aus­tausch zwi­schen Au­to­mo­bi­len, elek­tro­ni­sche Ge­sund­heits­kar­ten und Per­so­nal­aus­wei­se im Chip­kar­ten­for­mat Rea­li­tät wer­den. Das Prin­zip ist ein­fach: Eingebettete Kleinstrechner sowie traditionelle Laptops und PC kommunizieren miteinander und tauschen über die Cloud Daten aus. Doch die neuen An­wen­dun­gen haben einen enor­men Si­cher­heits­be­darf.

Viele der bis­he­ri­gen Si­cher­heits­lö­sun­gen hal­ten den neuen An­for­de­run­gen nicht stand. Feh­len­de Be­gren­zun­gen der Netze, En­er­gie- und Res­sour­cen­be­schrän­kun­gen sowie neu­ar­ti­ge Tech­ni­ken er­for­dern auch neue Lö­sun­gen. Des­halb wer­den im Gra­du­ier­ten­kol­leg "Neue Her­aus­for­de­run­gen für die Kryp­to­gra­fie in ubi­qui­tä­ren Rech­ner­wel­ten" (UbiCrypt) die Grund­la­gen der IT-Si­cher­heit in all­ge­mein ver­brei­te­ten An­wen­dun­gen er­forscht. Wis­sen­schaft­ler und Wis­sen­schaft­le­rin­nen des Horst Görtz In­sti­tuts an der Ruhr-Uni­ver­si­tät Bo­chum sowie der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg er­ar­bei­ten an­hand von rea­len Bei­spie­len in­no­va­ti­ve Me­tho­den.

Das übergreifende Ziel von UbiCrypt ist es, eine internationale und interdisziplinäre Doktorandenausbildung in der IT-Sicherheit auf internationalem Spitzenniveau anzubieten. Ubicrypt kombiniert Cutting-Edge-Forschung mit einem innovativen, strukturierten Trainingsplan in einem internationalem Umfeld.

UbiCrypt (GRK 1817/1) ist das erste Gra­du­ier­ten­kol­leg in Deutsch­land, das die stän­dig wich­ti­ger wer­den­de Da­ten­si­cher­heit als Thema hat. Es wird von der Deut­schen For­schungs­ge­mein­schaft (DFG) mit Mitteln von Bund und Ländern ge­för­dert und star­tete im Ok­to­ber 2012.

#PASSWORDS16, 05.-07. Dezember 2016


UbiCrypt Annual report 2013/14


UbiCrypt Program Flyer


Ubicrypt 2016   (6.6 MB)



Kontakt

Horst Görtz In­sti­tut für IT-Si­cher­heit
UbiCrypt

Te­le­fon: 0234 - 32 22994
Telefax: 0234 - 32 14886

grako@hgi.rub.de