Bewerbung
HGI » UbiCrypt » Bewerbung

Forschen, Entdecken und Entwickeln

Das Horst Görtz Institut (HGI) der Ruhr-Universität Bochum ist eines der wissenschaftlich angesehensten Forschungszentren für IT-Sicherheit in Europa. Mit über vier Millionen Euro richtet die DFG am HGI das interdisziplinäre Graduiertenkolleg „Neue Herausforderungen für die Kryptographie in ubiquitären Rechnerwelten“ ein.

UbiCrypt erforscht die Grundlagen für Sicherheit im „Internet der Dinge“. Die Themenbreite reicht von grundlegenden kryptographischen Fragestellungen wie voll homomorpher Verschlüsselung für den Schutz der Privatsphäre im Cloud Computing über Sicherheit medizinischer Implantate bis hin zur Internetsicherheit unter Einbindung des elektronischen Personalausweises. Kernaspekt des Qualifizierungskonzepts ist eine interdisziplinäre strukturierte Promotion auf höchstem wissenschaftlichem Niveau.

Die außergewöhnlich gute personelle und finanzielle Ausstattung des Horst Görtz Instituts und unser Umfeld bieten hochinteressante Arbeitsbedingungen. Wir garantieren eine besondere Arbeitsatmosphäre in einer jungen und international hoch angesehenen Forschungseinrichtung.

Vielversprechender Wissenschaftler?

Wir sind ständig auf der Suche nach wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit exzellent abgeschlossenem Universitätsstudium in den Bereichen Elektrotechnik, Informatik, Mathematik und verwandten Disziplinen.